Reinigungsspezialist


Rasentag beim WLSB – Sandmaster überzeugt mit Kunstrasen Vollwäsche

Rasentag beim WLSB – Sandmaster überzeugt mit Kunstrasen Vollwäsche

Kunstrasen-Vollwäsche von Sandmaster

WÜRTTEMBERGISCHER LANDESSPORTBUND mit der Veranstaltung „Servicetage SPORT“

In etwas kleinerem Rahmen und unter anderen Bedingungen fanden in diesem Jahr die Servicetage SPORT beim SSV in Stuttgart-Zuffenhausen statt. Die Sandmaster-Fachspezialisten hielten einen Vortrag über die neue Technik und im Anschluss daran haben sie diese auch direkt auf dem Kunstrasenplatz vorgeführt.

 

KUNSTRASEN VOLLWÄSCHE HAT ÜBERZEUGT

Menschen auf KunstrasenplatzSandmaster ist Pionier in der Kunstrasen Vollwäsche. Mit einer einzigartigen und patentierten Technik fluten wir den granulatverfüllten Kunstrasen bis zur Sandschicht komplett mit Wasser, damit werden die Feinstanteile gebunden und mit dem Schmutzwasser wieder ausgeschwemmt (Faser- und Granulatabrieb). Das entstehende Schmutzwasser wird abgesaugt und in einem separaten Tank
gesammelt.

Durch die Bindung mit Wasser reduzieren wir den Austrag in die Umwelt maßgeblich.

 

WASSERFILTER „WATERBEAST“ ÜBERZEUGT MIT DIREKTEM WASSER-VERGLEICH

Nach erfolgter Reinigung wird der Schmutzwassertank an unseren innovativen Wasserfilter namens „WaterBeast“ angeschlossen und das Wasser wird vor der Ableitung in die Kanalisation durch sieben verschiedene Filtersegmente geleitet. Ein vorher/nachher-Vergleich zeigt sehr deutlich, was diese Filtertechnik leistet. Das ist unser Beitrag für eine bessere und gesündere Umwelt.

Vorher Nachher Wasservergleich

Lesen Sie (hier klicken) auf unserer Webseite, welche Schadstoffe sich im Schmutzwasser finden und wie viel davon wir herausfiltern.

Sind Sie interessiert an einer unverbindlichen Vorführung bei Ihnen vor Ort? Dann fragen Sie jetzt an.

 

#sandmaster #kunstrasenreinigung #kunstrasenvollwäsche #waterbeast #kunstrasennassreinigung #sportplatzreinigung #greenpromise #sandmasterfürdieumwelt

 

 

Team Elefant Stuttgart und Sandreinigung

Team Elefant Stuttgart und Sandreinigung

Sandreinigung im Elefantengehege

Wir sind Teil von Team Elefant StuttgartWIR SIND NUN TEIL VON TEAM ELEFANT STUTTGART

Der Zoo Stuttgart und der WWF haben gemeinsam das »Team Elefant Stuttgart« gegründet – eine ganz besondere Artenschutzkooperation. Wir unterstützen die Wilhelma bei der Erweiterung und Ausstattung seines Geheges. Ebenso wie den WWF bei seinem Kampf gegen Wilderei und für die Verbesserung des Lebensraums im thailändischen Kui Buri-Nationalpark.

Die Wilhelma hat den Elefanten nicht nur als Wappentier. Seit 1952 sind diese auch die Lieblinge der Besucher, allerdings gab es noch nie Nachwuchs. Mit dem Bau des neuen Geheges soll der Platz für eine bis zu 14-köpfigen Herde ausreichen und es soll auch eine Aufzucht geben. Die neue Elefantenwelt soll auch auf die „Protected Contact Methode“ umsteigen, ein artgerechterer Umgang mit den Tieren und gleichzeitig mehr Sicherheit für das Personal.

WIR REINIGEN DEN SAND DES ELEFANTENGEHEGES

Im Oktober durften wir erneut den Sand für die zwei Elefantendamen Zella und Pama reinigen. Für die Dickhäuter und deren Wohlbefinden ist es wichtig, dass sie wechselnde Untergründe haben, sowohl harter Boden als auch den weichen, durchlüfteten Sand. Dies wirkt sich positiv auf die Gelenke aus. Natürlich beseitigen wir damit auch Verschmutzungen, die tiefer im Sand liegen, denn Sandmaster bietet echte Tiefenreinigung bis zu 40 cm an. Dies sowohl im Innen- als auch im Außengehege.

#sandmasterverfahren #sandreinigung #tiefenreinigung #sandmaster #zooreinigung #elefantenhaus

 

Sandreinigung auch für die schweren Kaliber

Sandreinigung auch für die schweren Kaliber

Frisch aufgelockerte Sandböden für Elefanten

Auch die Dickhäuter brauchen weichen Sand

Elefanten bringen ein beachtliches Gewicht auf die Waage. In den Tierparks stehen sie jedoch oft stundenlang auf kleineren Stellen, was sich negativ auf die Belastung der Gelenke auswirkt. Wenn der Sandboden zu hart ist, schmerzen die Füße, also ähnlich wie auch bei uns Menschen.

Besonders ältere Tiere leiden massiv unter verhärteten Böden und ein frisch aufgelockerter Sand ist mit nichts zu vergleichen, tatsächlich haben Tierpfleger uns nach der Sandreinigung nach dem #sandmasterverfahren gezeigt, wie sehr sich die Elefanten freuen, wenn sie den Boden betreten, Wellness für geplagte Elefantenfüße!

Somit hat Sandmaster nicht nur die Spielplätze, Sprunggruben und Beachvolleyballfelder erobert, sondern auch einige Tierparks mit großen Sandflächen, auf denen Elefanten, Bären oder andere Großtiere hausen und auf weiche Böden angewiesen sind.

Trärääää, Sandmaster goes wild!

#sandmasterverfahren #sandreinigung #kiesreinigung #sandhygiene #tiefenreinigung #spielplatzhygiene #spielplatzreinigung #gehegereinigung #tierwohl 

 

 

Markenbotschafterin Malaika Mihambo fliegt wieder allen davon

Markenbotschafterin Malaika Mihambo fliegt wieder allen davon

Markenbotschafterin Malaika Mihambo fliegt wieder allen davon

Malaika Mihambo grandios geflogen in Dessau

Das jährliche Anhalt-Meeting in Dessau war wieder Malaikas Triumph! Trotz der Tatsache, dass sie diesmal nicht unbedingt als Favoritin galt, da sie nach wie vor mit verkürztem Anlauf springt.

Souverän hat Malaika die Konkurrentinnen mit überzeugenden 7,03 Metern abgehängt, lesen Sie den kompletten Beitrag beim Deutschen Leichtathletik Verband unter diesem LINK.

HIER kommen Sie zur Homepage von Malaika Mihambo.

HIER erfahren Sie mehr über perfekte Sportflächen und deren Reinigung und Pflege.

#sandmasterverfahren #sandreinigung #kiesreinigung #sandhygiene #tiefenreinigung #spielplatzhygiene #spielplatzreinigung #laufbahnreinigung #tartanreinigung 

 

 

Sandmaster bleibt die beste Wahl

Sandmaster bleibt die beste Wahl

Sandmaster bleibt die beste Wahl, Laufbahnreinigung

Setzen Sie auf Professionalität und Zuverlässigkeit – mit Sandmaster

Sauberkeit, Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Kompetenz und Zuverlässigkeit werden bei der Sandmaster GmbH großgeschrieben. Durch diese Tugenden hat sich das Unternehmen, das vor über 30 Jahren in Wendlingen am Neckar gegründet wurde, nicht nur deutschland-, sondern auch europaweit einen Namen gemacht. Zum Produktportfolio des Dienstleisters gehören unter anderem: Sandreinigung, Kunststoffbodenreinigung, Kunstrasenreinigung, sowie diverse Reparatur- und Wartungsarbeiten. Im Bereich der Sandreinigung hat sich Sandmaster seit vielen Jahren als Marktführer etabliert. Ermöglicht wurde dies durch das technische sowie fachliche Know-how, die eigens am Standort entwickelten und gefertigten Reinigungsmaschinen und durch die Kompetenz motivierter Mitarbeiter.

Langlebigkeit und Pflege Ihrer Investitionen sowie die Sicherheit für die Sportler sind die Effekte einer professionellen Reinigung per Hochdruck von Laufbahnen, Anlaufbahnen und Multifunktionsplätzen im Bereich Kunststoffböden und ebenso DFB-Kleinspielfelder, Hockeyplätze, Tennisplätze im Bereich Kunstrasen. Nicht zu vergessen natürlich unsere qualitativ hochwertige Sandreinigung im Bereich von Spielplätzen, Sprunggruben, Beachvolleyballplätzen, Strandabschnitten und vieles mehr.

Dabei ist unser „Sandmaster-Verfahren“ bewährt, geprüft und patentiert.

Bei allem was wir tun, steht für uns die Umwelt stets an vorderster Stelle: weniger Wasserverbrauch bei gleichem Ergebnis durch technische Weiterentwicklungen, spezielle Filter zur Reinigung des Waschwassers vor Ableitung in die Kanalisation, weniger Spritverbrauch der Maschinen durch moderne Motorentechnik.

Mehr Details erfahren Sie direkt auf unserer Homepage hier oder durch unsere kompetenten Fachberater.

#sandmasterverfahren #sandreinigung #kiesreinigung #sandhygiene #tiefenreinigung #spielplatzhygiene #spielplatzreinigung #laufbahnreinigung #tartanreinigung 

 

 

Sandreinigung: Wie wichtig ist die Reinigungstiefe?

Sandreinigung: Wie wichtig ist die Reinigungstiefe?

Sandreinigung: Wie wichtig ist die Reinigungstiefe?

Müll, den wir im Sand gefunden haben, daher ist die Reinigungstiefe so wichtig​Sandmaster reinigt Sand bereits seit fast 40 Jahren, daher blicken wir auf reichlich Erfahrung zurück. In vielen Jahren wurden Dutzende Untersuchungen über die “Sauberkeit” des Sandes gemacht. Unsere Sandreinigungsmaschinen werden regelmäßig vom TÜV zertifiziert, wir lassen periodisch unser #sandmasterverfahren zertifizieren und mehrfach haben wir Mikrobiologische Gutachten in Auftrag gegeben.

Das Reinigungsverfahren (Sandmasterverfahren)

Unser patentiertes Verfahren beruht auf einem speziellen Trennverfahren von organischen und anorganischen Partikeln mit einem Durchmesser ab ca. 5 mm (Glasscherben, Laubwerk, Zigarettenkippen, Tierexkremente, Münzen, Spielzeugteile und andere Abfälle). Der gesamte Sand wird bis in 40 cm Tiefe aufgenommen (je nach Schütttiefe), mittels eines Förderbandes gegen ein Steilsieb geschleudert. Dabei passieren feinkörnige Materialien, also der Sand, das Sieb und fallen wieder auf den Boden zurück. Alle anderen Teile streifen am Sieb ab und landen in einem besonderen Auffangkorb und werden dann entsorgt.

Fallschutz nach DIN EN 11 777

Da festgetretener und harter Sand auf Spielplätzen oder in Sprunggruben oder Volleyballfeldern ein schlechter Fallschutz ist, muss dem entgegengenwirken. Durch das Sandmasterverfahren erreichen unsere Maschinen eine kontinuierliche Reinigungstiefe von bis zu 40 cm. Das wiederum heißt, der Sand wird bis auf die maximale Tiefe umgewälzt, gelockert und belüftet. Damit kommen wir auch zum wichtigen Punkt Hygiene…

Bewertung der Hygiene

Durch das Sandmasterverfahren verringert sich die Anzahl der aeroben, koloniebildenden Einheiten signifikant. Entscheidend aber ist, dass die organischen Anteile (Kot, Laub) selektiv entfernt werden, da diese eine rund zehntausendfach höhere Keimdichte aufweisen als der umgebende Sand. Auch die Reinigungstiefe ist ein entscheidendes Kriterium. Coli-Bakterien wachsen besonders in den unteren Sandschichten. Dort vorhandenes organisches Material wird wegen des fehlenden Sauerstoffs nicht mehr zersetzt und fault. Eine Umwälzung auf eine Tiefe von 30 bis 40 cm belüftet den Sand so, dass sich nach kurzer Zeit ein stabiles biologisches Gleichgewicht einstellt. Eine Desinfektion des Sandes durch chemische Mittel oder thermische Verfahren würde das natürliche Gleichgewicht zerstören und müsste alle 14 Tage wiederholt werden. Optional kann man noch das Produkt “Sandmaster KotStop” auftragen, dadurch wird die Verunreinigung durch Tierexkremente stark eingeschränkt (auf rein biologischer Basis).

Eine Oberflächenreinigung mit einer Tiefe von beispielsweise nur 10 cm ist mit der hier beschriebenen Tiefenreinigung nicht vergleichbar und ist folglich nur eine “kosmetische” Behandlung.

Resumée

In unserem Gutachten schreibt das untersuchende Institut abschließend wie folgt:
“…bei anderen Sandreinigungsgeräten, die den Sand samt Verunreinigungen lediglich durch horizontal angebrachte Siebe zerrütteln und zerreiben, ist eine nachhaltige Qualitätsverbesserung in hygienischer Hinsicht nicht zu erwarten. Auch eine zu geringe Reinigungstiefe bringt nur eine geringe Qualitätsverbesserung. Das Sandmasterverfahren ist ein Recycling von Sand und erspart den kompletten und auch teuren Sandaustausch auf Jahre hinaus!