Sandreinigung: Wie wichtig ist die Reinigungstiefe?

Sandreinigung: Wie wichtig ist die Reinigungstiefe?

​Sandmaster reinigt Sand bereits seit fast 40 Jahren, daher blicken wir auf reichlich Erfahrung zurück. In vielen Jahren wurden Dutzende Untersuchungen über die “Sauberkeit” des Sandes gemacht. Unsere Sandreinigungsmaschinen werden regelmäßig vom TÜV zertifiziert, wir lassen periodisch unser #sandmasterverfahren zertifizieren und mehrfach haben wir Mikrobiologische Gutachten in Auftrag gegeben.

Das Reinigungsverfahren (Sandmasterverfahren)

Unser patentiertes Verfahren beruht auf einem speziellen Trennverfahren von organischen und anorganischen Partikeln mit einem Durchmesser ab ca. 5 mm (Glasscherben, Laubwerk, Zigarettenkippen, Tierexkremente, Münzen, Spielzeugteile und andere Abfälle). Der gesamte Sand wird bis in 40 cm Tiefe aufgenommen (je nach Schütttiefe), mittels eines Förderbandes gegen ein Steilsieb geschleudert. Dabei passieren feinkörnige Materialien, also der Sand, das Sieb und fallen wieder auf den Boden zurück. Alle anderen Teile streifen am Sieb ab und landen in einem besonderen Auffangkorb und werden dann entsorgt.

Fallschutz nach DIN EN 11 777

Da festgetretener und harter Sand auf Spielplätzen oder in Sprunggruben oder Volleyballfeldern ein schlechter Fallschutz ist, muss dem entgegengewirkt werden. Durch das Sandmasterverfahren erreichen unsere Maschinen eine kontinuierliche Reinigungstiefe von bis zu 40 cm, das wiederum heißt, der Sand wird bis auf die maximale Tiefe umgewälzt, gelockert und belüftet. Damit kommen wir auch zum wichtigen Punkt Hygiene…

Bewertung der Hygiene

Durch das Sandmasterverfahren verringert sich die Anzahl der aeroben, koloniebildenden Einheiten signifikant. Entscheidend aber ist, dass die organischen Anteile (Kot, Laub) selektiv entfernt werden, da diese eine rund zehntausendfach höhere Keimdichte aufweisen als der umgebende Sand. Auch die Reinigungstiefe ist ein entscheidendes Kriterium. Coli-Bakterien wachsen besonders in den unteren Sandschichten. Dort vorhandenes organisches Material wird wegen des fehlenden Sauerstoffs nicht mehr zersetzt und fault. Eine Umwälzung auf eine Tiefe von 30 bis 40 cm belüftet den Sand so, dass sich nach kurzer Zeit ein stabiles biologisches Gleichgewicht einstellt. Eine Desinfektion des Sandes durch chemische Mittel oder thermische Verfahren würde das natürliche Gleichgewicht zerstören und müsste alle 14 Tage wiederholt werden. Optional kann man noch das Produkt “Sandmaster KotStop” auftragen, dadurch wird die Verunreinigung durch Tierexkremente stark eingeschränkt (auf rein biologischer Basis).

Eine Oberflächenreinigung mit einer Tiefe von beispielsweise nur 10 cm ist mit der hier beschriebenen Tiefenreinigung nicht vergleichbar und ist folglich nur eine “kosmetische” Behandlung.

Resumée

In unserem Gutachten schreibt das untersuchende Institut abschließend wie folgt:
“…bei anderen Sandreinigungsgeräten, die den Sand samt Verunreinigungen lediglich durch horizontal angebrachte Siebe zerrütteln und zerreiben, ist eine nachhaltige Qualitätsverbesserung in hygienischer Hinsicht nicht zu erwarten. Auch eine zu geringe Reinigungstiefe bringt nur eine geringe Qualitätsverbesserung. Das Sandmasterverfahren ist ein Recycling von Sand und erspart den kompletten und auch teuren Sandaustausch auf Jahre hinaus!

Sandmaster Workshop: Kunstrasen und Mikroplastik

Sandmaster Workshop: Kunstrasen und Mikroplastik

Viele Kunstrasen-Plätze sind bis heute mit Granulat verfüllt. Das wissen wir. Diese Plätze sind auch nicht weg zu diskutieren. Vielmehr geht es um Vermeidung bzw. Reduktion des Austrags von Kunststoffpartikeln aus granulatverfüllten Kunstrasenspielfeldern. Beim Bespielen des Kunstrasens wird das Granulat (Mikroplastik) erfahrungsgemäß immer an den Spielfeldrand gespielt. Wenn hier keine besonderen baulichen Maßnahmen getroffen wurden, dann ist der Weg frei für das Mikroplastik.

Neben den baulichen Maßnahmen, wie z.B. der Installation von Fangrinnen, die den Auftrag reduzieren, kann man regelmäßige Pflege und spezielle Filtersysteme in Betracht ziehen.

Die Profis von Sandmaster können Sie dabei fachkundig unterstützen und bieten Ihnen dazu einen persönlichen Maßnahmenplan, den wir gerne gemeinsam erarbeiten können.

Unser Workshopangebot:

  • Workshop mit Ihrem Platzwart mit Tipps und Tricks zur Pflege
  • Begutachtung der vorhandenen Pflegegeräte
  • Erstellung Pflegeplan zur Durchführung der Pflege durch Sandmaster
  • Mietkauf von Pflegegeräten, die Ihrem Platzwart die Arbeit erleichtern und erheblich Zeit sparen

Nehmen Sie ganz einfach Kontakt auf: kunstrasenpflege@sandmaster.de und informieren Sie sich hier über unsere Kompetenzbereiche:

Sand- und KiesreinigungKunstrasenreinigungTartanreinigungStein&Betonreinigung

(Für den Workshop berechnen wir nur eine Servicegebühr, die im Aufragsfalle verechnet wird)

Sandmaster repariert Kunststoffböden

Sandmaster repariert Kunststoffböden

Reparatur von Schadstellen im Kunsstoffboden

Mit der professionellen Reinigung von Kunststoffböden alleine ist es nicht getan. Je nach Intensität der Nutzung und je nach Alter des Belags entstehen kleinere oder größere Schadstellen in Form von Rissen oder Wölbungen. Verursacht werden diese durch Umwelteinflüsse, Verschleiss, Vandalismus oder unsachgemäße Benutzung. Bevor ein kompletter Platz überholt bzw. der Belag erneuert wird, lässt sich der Boden durch unsere geschulten und fachkompetenten Mitarbeiter reparieren.

Mit einer speziellen Schneidemaschine wird der Belag um die schadhafte Stelle aufgeschnitten und entfernt. Neues Granulat wird angemischt und mit einem Spachtel manuell in die zuvor ausgeschnittenen Bereiche eingebracht, die Masse wird geglättet und muss nur  noch trocknen.

Nach erfolgter Reinigung und Reparatur erscheint der Platz wieder in neuem Licht und sorgt für unbegrenzten Freizeitspaß mit Sauberkeit, Sicherheit und Fallschutz. Eben alles nach dem Sandmaster-Verfahren.
#sandmasterverfahren #laufbahnreinigung #kunststoffbodenreinigung #partnerdessports

HYGIENE UND SICHERHEIT KOMMT VOR DEM SPASS – EUROPAPARK RUST

HYGIENE UND SICHERHEIT KOMMT VOR DEM SPASS – EUROPAPARK RUST

Auch dort, wo sich tausende Menschen innerhalb kürzester Zeit vergnügen, entstehen leider Verunreinigungen und der Sand verhärtet zusehends, vor allem in der heißen Sommerzeit.

Der Europapark Rust bietet seinen Besuchern im “Camp Resort” das Gefühl vom Wilden Westen, vorbei an Marterpfahl und Blockhütten gibt es hier natürlich auch Sandflächen für kleine Wildwestler. Durch die massiv hohen Besucherzahlen und den heißen Sommer bleibt natürlich die Sandreinigung ein wichtiger Faktor für den Erhalt von Hygiene, Sauberkeit und dem Fallschutz, denn verdichteter Sand wird schnell hart und beim Fall sehr ungemütlich.

Hier kommen nun aber die kompetenten Jungs von Sandmaster in´s Spiel. Bewaffnet mit unserer Spezialmaschine sorgen wir dafür, dass der Sand nach dem Sandmaster-Verfahren professionell gereinigt, umgewälzt und belüftet wird. Dadurch werden nahezu alle Verunreinigungen bis zu einer Tiefe von 40 cm herausgefiltert. Somit hinterlassen wir eine saubere und einladende Sandfläche für die kleinen Cowboys und Indianer, die ein Anrecht auf Sauberkeit und Sicherheit haben um frei toben zu können.

Intensiv, effektiv – und ganz ohne Chemie

Intensiv, effektiv – und ganz ohne Chemie

Bericht in “Kommunaler Beschaffungsdienst” Ausgabe 03/2019 über das Sandmaster-Verfahren

Im o.g. Bericht stellen wir nochmals detailliert unsere Leistungen vor und betonen auch die Reinigung ohne jeglichen Zusatz von Chemie. Damit ist wieder einmal deutlich, wofür wir bei Sandmaster stehen:

Sauberkeit, Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Kompetenz und Zuverlässigkeit.

Viel Spaß beim Lesen!

SANDMASTER Bericht KBD Magazin

KBD Magazin komplette Ausgabe

Saisonstart 2019

Saisonstart 2019

Sandmaster Teams rücken aus in die neue Saison

Dank des frühlingshaften Wetters kann unsere “Reinigungs-Armada” dieses Jahr zeitig in die Lande ziehen und mit den Sandflächen in Deutschland und anderen europäischen Ländern beginnen.

Zur Einführung der teilweise neuen Teammitglieder haben wir einen Einführungstag veranstaltet, jedes Team bekam letzte Unterweisungen und anschließend ging es auf die Straße, Maschinen und Ausrüstung im Gepäck. Der Sand wartet auf uns und eine professionelle Reinigung, Belüftung und Müllentsorgung nach dem langen Winterschlaf! Sandmaster ist Profi im Bereich Sandreinigung, Sportbodenreinigung, Reparatur und Pflege.

Wir wünschen allem Teams eine erfolgreiche und sichere Saison!