Nachdem nun das Jahr beinahe vergangen ist, lud SANDMASTER wie jedes Jahr seine Vertreter aus Deutschland und Holland zur Jahresversammlung in die Zentrale des Württembergischen Landessportverbands (WLSB) um dort das vergangene Jahr zu analysieren, neue Ideen aufzunehmen und gemeinsam zu besprechen, wie man die Reinigung nach dem Sandmaster-Verfahren noch effizienter, besser und hochwertiger für unsere Kunden gestalten kann.

Zu Beginn der Tagung hatte Sandmaster noch eine kleine Überraschung parat: Gemeinsam mit den Vertretern gab es noch eine geführte Besichtigung der Mercedes-Benz-Arena, inklusive einem Besuch in den Umkleidekabinen, wo schon so mancher “Fan” das Trikot seines Lieblings-Spielers entdeckte. Im Anschluss daran fand der erste Abend im VfB-Restaurant “1893” ein gelungenes Ende.

Gut erholt starteten alle Vertreter gemeinsam mit Sandmaster am nächsten Tag den eher anstrengenden Teil der Tagung, in dem Zahlen und Fakten besprochen wurden. Weitere Themen waren technische Weiterentwicklungen der Sandreinigungs-Maschine sowie der kleinen Wassermaschine für Kunststoffboden-Reinigung. Auch weitere neue Produkte und innovative Ansätze waren Thema des Vormittags, Details darüber berichten wir im neuen Jahr wieder.

Gegen Mittag ging auch dieser Tag dann zu Ende, alle angereisten Vertreter konnten somit wieder rechtzeitig nach Hause ins Wochenende fahren.

Wir bedanken uns bei unseren Vertretern für die Anreise, die aktive Teilnahme und natürlich für das erfolgreiche Jahr mit SandreinigungKunstrasenreinigung und Kunststoffbodenreinigung.