Profis auf dem Rasentag

Eine fachgerechte und ökonomische Pflege von Sportrasen erfordert weit mehr als einen grünen Daumen. Umfassendes Fach- und Hintergrundwissen ist notwendig, damit der Sportrasen langfristig den Anforderungen von Nutzern und Eigentümern genügt. Zudem gilt es, Regelwerke aus dem Landschafts- und Sportplatzbau, Nachhaltigkeitsaspekte beim Ressourceneinsatz und das Kleinklima von Sportanlagen zu berücksichtigen. Aus einer Vielzahl an Rasen- und Bodenpflegemaßnahmen die richtigen Strategien auszuwählen und in die Arbeitsroutine einzuflechten – das ist die Aufgabenstellung.

Rechtzeitig vor dem Frühjahr 2019 vermittelt der Württembergische Landessportbund (WLSB) beim 12. Stuttgarter Rasentag am 21. Februar 2019 im SpOrt Stuttgart gemeinsam mit dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württtemberg e. V. das neueste Wissen dazu. Fachleute aus Sport-, Grünflächen- und Tiefbauämtern, Landschaftsarchitekten, Berufspraktiker sowie interessierte Vereinsvertreter sind herzlich eingeladen, sich in Fachvorträgen und auf der begleitenden Messe rund um die Sportrasenpflege und -wartung zu informieren.

Sandmaster ist als Berater beim WLSB wieder dabei und zeigt genau, wie wichtig die richtige Reinigung von Kunstrasen in Bezug auf den Investitionsschutz ist. Werterhaltung durch Pflege!